Duck Dodgers Wiki
Long John Silver XXIII.

Geschlecht

Männlich

Spezies

Mensch

Beruf

Weltraumpirat

Rang/Titel

Captain

Erster Auftritt

Freibeuter des Weltalls

Long John Silver XXIII. ist ein berüchtigter Piratenkapitän, der mit seiner Piratenbande die Weltraumrouten unsicher macht. Mit Hilfe einer Verschwinde-Vorrichtung kann er sich seiner Beute unbemerkt nähern und hinterher wieder spurlos verschwinden.

In der Episode „Freibeuter des Weltalls“ erhält Duck Dodgers den Auftrag, Long John Silver das Handwerk zu legen und die Verschwinde-Vorrichtung im Namen des Galaktischen Protektorats zu konfiszieren. Zu diesem Zweck geben er und der eifrige junge Raumkadett sich als Piraten aus und heuern zum Schein auf Silvers Schiff an. Kurz darauf stellen sie fest, dass sich auch der marsianische Commander X-2 in die Piratenbande eingeschlichen hat, um die Verschwinde-Vorrichtung für den Mars zu stehlen. Dodgers und X-2 beschließen, vorerst zusammenzuarbeiten. Während sie Silvers Schiff nach dem begehrten Apparat durchsuchen, lenkt der Kadett die Piraten mit Piratenliedern ab. Am Ende führen die Bemühungen von Dodgers und X-2 dazu, dass das Piratenschiff zerstört wird. Der Piratenkapitän kann allerdings entkommen.

Long John Silver XXIII. gehört auch zu den Schurken, die in der Episode „Till Doom do us partAgent Roboto dabei helfen wollen, Duck Dodgers zu vernichten.

Wissenswertes[]

  • Long John Silver XXIII. ist eine Anspielung auf den Piraten Long John Silver aus dem Roman „Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevenson. Die Nummer legt nahe, dass es sich bei Silver um einen seiner Nachkommen handelt.
  • Im US-amerikanischen Original leiht ihm John DiMaggio seine Stimme.

Quellen[]